Office 2013 Professionel Plus Vergrößern

Office 2013 Professionel Plus

0885370507324

Gebraucht

Billig Office 2013 Professionel Plus kaufen günstigster Preis

  • 1 Product Key Office 2013 Professionel Plus
  • ESD Elektronischer DL: Wir senden ihnen den Aktivierungsschlüssel per Mail
  • ESD steht für „Electronic Software Delivery“ und bedeutet, dass Sie sich selbständig die Software aus dem Internet auf Ihren Rechner herunterladen.
  • Vollversion für 1 PC

Mehr Infos

0
0/5 - 0 Bewertungen

19,95 € inkl. MwSt.

According to paragraph 19 and VAT is not displayed in the invoice.

Sofortversand per Mail


Mehr Infos

Office 2013 Professionel Plus key kaufen - MS Pro Product key 32/64 Bit

  • 1 Product key Office 2013 Professionel Plus
  • Sie erhalten keine CD/DVD, kein COA Aufkleber oder Product-Key-Card
  • ESD Elektronischer DL: Wir senden ihnen den Aktivierungsschlüssel per Mail
  • ESD steht für „Electronic Software Delivery“ und bedeutet, dass Sie sich selbständig die Software aus dem Internet auf Ihren Rechner herunterladen.
  • Die Produkte sind Online Aktivierbar
  • Vollversion für 1 PC

Office 2013 Professionel Plus key

  •     Word 2013 - Perfekte Dokumente
  •     Excel 2013 - Intuitiv komplexe Daten auswerten und visualisieren.
  •     PowerPoint 2013 - Überzeugende Präsentationen im Handumdrehen.
  •     OneNote 2013 - Notizenerfassung leicht gemacht: einmal erstellt, immer dabei.
  •     Outlook 2013 - Alle E-Mails, Termine, Kontakte und Aufgaben immer griffbereit.
  •     Publisher 2013 - Erstellen Sie professionelle, wirkungsvolle Publikationen und Marketingmaterialien.
  •     Access 2013 - Erstellen Sie noch schneller und leichter leistungsstarke Datenbanken

Erweitern Sie Ihr Geschäft mit leistungsstarken Tools, Microsoft Office 2013 Professionel Plus Professional Plus erfüllt höchste Ansprüche von Unternehmen und Benutzern bezüglich der Kommunikation und des Erstellens und Freigebens von Dokumenten von jedem Ort aus. Ihnen stehen modernste Tools und ein einjähriger Premium-Kundensupport zur Verfügung, sodass Sie Ihre Unternehmensaufgaben und Ihre Projekte effizient ausführen können.

Microsoft Office 2013 Professionel Plus bietet Ihnen viele neue Möglichkeiten, im Büro, zuhause oder in der Schule Ihr Bestes zu geben. Beeindrucken und inspirieren Sie Ihr Publikum mit einer visuellen Präsentation Ihrer Ideen. Sie können von überall auf der Welt mit anderen zusammenarbeiten und haben stets Zugriff auf Ihre Dateien. Mit Office 2013 Professionel Plus behalten Sie den Überblick, erzielen beachtliche Ergebnisse und halten dabei Ihren Terminplan ein.

Download von Microsoft Office 2013 Professionel Plus

Sie können wählen zwischen der 32-Bit oder der 64-Bit-Version der Software. Standardmäßig wird bei der Installation von Microsoft Office 2013 Professionel Plus die 32-Bit-Version installiert, und zwar auch dann, wenn die Software auf einem 64-Bit-Computer ausgeführt wird. Der Einsatz der 32-Bit-Version von Office 2013 Professionel Plus wird für die meisten Benutzer empfohlen, da hiermit potenzielle Kompatibilitätsprobleme mit anderen 32-Bit-Anwendungen vermieden werden, besonders mit den Add-Ins von Drittanbietern, die nur für 32-Bit-Betriebssysteme zur Verfügung stehen. 

Installation von Microsoft Office 2013 Professionel Plus

Ist der Download erfolgreich durchgeführt und haben Sie den Lizenzschlüssel per E-Mail erhalten, können Sie nun die Software installieren. Um eine fehlerfreie Installation zu gewährleisten, sollten Sie vorab darauf achten, alle bereits auf Ihrem Computer installierten Versionen von Microsoft Office zu deinstallieren. Dies führt sonst häufig zu Fehlern bei der Installation und Aktivierung der Software. Ist dies gewährleistet, können Sie die Installation mit der heruntergeladenen EXE-Datei starten.

 Aktivierung von Microsoft Office 2013 Professionel Plus

Nach der Installation werden Sie aufgefordert, Ihre Software zu aktivieren. Die einfachste und zu empfehlende Methode ist hierbei die Online-Aktivierung. Jedoch kann es immer wieder vorkommen, dass eine Online-Aktivierung scheitert. Unabhängig davon, welche Fehlermeldung Ihnen bei einer gescheiterten Online-Aktivierung angezeigt wird, empehlen wir Ihnen in diesem Fall immer eine telefonische Aktivierung. Unserer Erfahrung nach können nahezu alle Schwierigkeiten bei der Aktivierung der Software mit der telefonischen Aktivierung behoben werden. 

Für die telefonische Aktivierung sollten Sie sich am PC befinden. Wählen Sie im Aktivierungs-Assistenten Ihr Land bzw. Ihre Region aus, um sich die entsprechende Rufnummer anzeigen zu lassen. Der Anruf ist für Sie kostenlos. Rufen Sie nun das Activation Center an und befolgen die Anweisungen. Alle Schritte werden Ihnen direkt am Telefon mitgeteilt und Sie werden Schritt für Schritt angeleitet. Sie müssen zuerst die auf Ihrem Bildschirm angezeigte Nummer über Ihr Telefon durchgeben. Darauf hin erhalten Sie eine weitere Nummer, die Sie dann per Tastatur auf Ihrem Computer eingeben und dies bestätigen. Microsoft Office prüft dann, ob die Daten korrekt sind und bestätigt Ihnen die erfolgreiche Aktivierung Ihrer Software.

Sie kaufen einen Aktivierungsschlüssel für das Microsoft Produkt Office 2013 Professionel Plus.

- Dieses Angebot richtet sich für Unternehmen, Privat und Geschäftskunden, Behörden,Organisationen, Schulen, Gemeinden und Kirchen

- Retail-Lizenz (ohne Datenträger)

Das Landgericht Frankfurt hat am 18.06.2014 (AZ 2-06 O 469/13 entschieden, dass der Verkauf der Seriennummer (d. h. der Aktivierungskey) ohne Echtheitszertifikat (d. h. COA) zulässig ist. Dort heißt es auf Seite 15: "Die Seriennummer an sich ist markenrechtlich neutral und kann auch ohne COA weitergegeben werden.

 

Rechtliche Grundlagen:

In Deutschland gibt es mehrere rechtliche Beschlüsse die den Verkauf von ESD OEM Keys erlauben. Durch das Urteil des BGH wurde der Verkauf von OEM-Versionen und DSP-Versionen ohne zugehörige Hardware erlaubt (BGH, Urteil vom 6. Juli 2000, I ZR 244/97). Laut EuGH Urteil vom 3. Juli 2012 ist der Verkauf von Software auch ohne Datenträger gestattet.

Lizenzbestimmung: 

Laut EuGH Urteil vom 3. Juli 2012 ist der Verkauft von Software auch ohne Datenträger gestattet.

Der Handel mit gebrauchten Lizenzen und Lizenzen in loser Form per E-Mail ist legal und erlaubt !

Der EuGH hat das Urteil am 03.07.2012 nochmals bestätigt und sogar noch auf Downloads erweitert. (dejure.org/dienste/vernetzung/rechtsprechung?Gericht=EuGH&Datum=03.07.2012&Aktenzeichen=C-128/11).

Der Oberste Gerichtshof hat widerrum das Urteil der EuGH bestätigt. Siehe auch heise.de/newsticker/meldung/BGH-begruendet-Rechtmaessigkeit-des-Gebrauchtsoftware-Handels-2104055.html

 

® Alle Markennamen, Warenzeichen und eingetragenen Warenzeichen sind Eigentum Ihrer rechtmäßigen Eigentümer und dienen hier nur der Beschreibung bzw. der Identifikation der Software und/oder Programme. Technische Angaben sind Herstellerangaben. Irrtum und Darstellungsfehler vorbehalten.

Bewertungen (0)

Keine Kundenbewertung für den Moment.

Nur Benutzer, die bereits das Produkt gekauft haben können Bewertungen hinzufügen.